Historische Bauwerke
Historische Bauwerke
Meist Gelesene Artikel
Neuste Artikel
Kunst & Kultur
Kunst und Kultur am Niederrhein
Galerien
Extravagante Hotels
Extravagante Hotels am Rhein
Museen am Niederrhein: Museums Insel Hombroich, Neuss
Suche
Die Museums Insel Hombroich liegt auf einer künstlichen Erhebung, einer so genannte Motte, die in der Vergangenheit als Schutz vor Feinden diente. Heute hingegen wird die Insel als Museum genutzt, das einzigartig ist. Denn auf dem 25 Hektar großen Areal wird Natur und Kunst in einer Einheit präsentiert. So befinden sich in der herrlichen Auenlandschaft 17 Gebäude, in denen europäische Kunstwerke des 20. Jhr, sowie Kunst aus Asien und Afrika ausgestellt werden. In der Landschaft findet der Besucher neben einem, alten Baumbestand, Blumenbeete & Feuchtauen auch einige Skulpturen. Hunde sind nicht erlaubt.
Museums Insel Hombroich, Neuss
Stadtinfo
Insel Hombroich,
Neuss
-Holzheim
Stadtinfo
Auenlandschaft
 
Werbung
 
Austellungsobjekte
Austellungen
Führungen
Skulpturen, Kunstwerke aus dem 20. Jahrhundert, sowie Kunst aus Asien und Afrika. Thomas Kling Archiv, Bibliothek Walter Biemels
 
Termine auch im Veranstaltungskalender
 

Führung nach Vereinbarung, Dauer 1,5 Stunden , am ersten Sonntag im Monat um 12 Uhr (5€)

Specials
Öffnungszeiten [o.G.]
Kontakt
Kunst und Natur werden auf eine einzigartige Art zusammen geführt. Museumsshop, Cafeteria mit Blick auf die wunderschöne Landschaft, Skulpturenweg, Konzerte
 

Apr-Sep:10-19 Uhr, Okt,Nov,Mär: 10-17 Uhr,
Dez & Jan geschlossen

Die Mitnahme von Kinderwagen ist aufgrund der Landschaft nicht möglich. Hunde sind nicht erlaubt. Festes Schuhwerk ist ratsam

 

http://www.inselhombroich.de

 
Standortkarte

Museen am Niederrhein auf einer größeren Karte anzeigen
 
 
 
  Museen am Niederrhein  
Werbung
 
 
Designed by TaM
 
 
Kuhpfad, das Internetportal für den Niederrhein