Historische Bauwerke
Historische Bauwerke
Meist Gelesene Artikel
Neuste Artikel
Empfehlenswert
Kunst & Kultur
Kunst und Kultur am Niederrhein
Naturschauplätze
Naturschauplätze
Extravagante Hotels
Extravagante Hotels am Rhein
Windmühlen
Windmühlen Niederrhein
Industriekultur
Industriekultur am Rhein
Wassersport
Wassersport
Meist Gelesene Artikel
Neuste Artikel
Empfehlenswert
Extravagante Hotels
Extravagante Hotels am Rhein

Städte am Niederrhein: Duisburg

Suche
Duisburg, die oft verkannte Metropole am Rhein, ist nicht nur durch ihren riesigen Binnenhafens bekannt, der zu den größten der Welt zählt, sondern auch durch ihre Stahl- und Kohleindustrie, die lange Zeit das Bild der Stadt geprägt hatten. Ebenfalls großen Einfluss auf den Bekanntheitsgrad der Stadt haben das abwechslungsreiche Kulturangebot sowie die vielfältigen Sport- und Freizeiteinrichtungen. Nicht zu vergessen ist der legendäre Kommissar Schimanski, der während seiner Tatortermittlung durch Duisburg streifte, und im Laufe der 30 jährigen Duisburger Tatortgeschichte nebenbei auch den Wandel der Stadt zeigte.
Duisburg ist heute eine moderne Stadt, die viele verschiedene Facetten besitzt. Im Mittelpunkt steht nach wie vor der Binnenhafen, der für die Stadt, das Ruhrgebiet und den Niederrhein das Tor zu Welt bedeutet. Denn hier werden immer noch Waren aus aller Herren Länder umgeschlagen. Besucher sollten daher unbedingt eine Hafenrundfahrt machen. Ebenfalls sehenswert sind die zahlreichen Zeitzeugen der Industriekultur, wie zum Beispiel der Landschaftspark-Duisburg-Nord oder die Siedlung Rheinpreußen. Besuchen Sie eines der zahlreichen Museen der Stadt. Hierzu zählt u.a. das Museum der Deutschen Binnenschifffahrt, oder das Museum Küppersmühle, dass in einem historischen Industriebau im neu gestalteten Innenhafen Duisburgs liegt. Kurz gesagt, Duisburg lohnt sich!
Duisburg am Rhein
 
Werbung
 
Kommen Sie doch mal nach Duisburg und lassen Sie sich von der Stadt und ihren weltoffenen Menschen begeistern. Erleben Sie eines der zahlreichen Events und Festivals. Gehen Sie auf der Königstraße oder im Forum Duisburg, das zu den modernsten Einkaufscenter Deutschlands zählt, einkaufen. Versuchen Sie ihr Glück im modernen Spielcasino der Stadt oder besuchen Sie eines der neueren Highlights der Stadt, zu denen sowohl der Innenhafen mit seinen zahlreichen Galerien und Restaurants zählt, als auch das Legoland® Discovery Centre oder der Zoo, das Theater der Stadt und der Sportpark Duisburg.
 

Sehenswürdigkeiten in Duisburg.
Duisburg, die Metropole am Rhein bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten , darunter sind historische Gebäude wie die Salvator Kirche und das alte Rathaus ebenso wie Industriedenkmäler sowie zahlreiche Museen.

Sehenswürdigkeiten in Duisburg
 

500 Jahre Mercator - Duisburg
Duisburg steht im Jahr 2012 ganz im Zeichen von "Gerhard Mercator", dem berühmtesten Bürger der Stadt. Denn 2012 wird der weltbekannte Kartograph, Mathematiker, Philosoph, Humanist und Astrologe "Gerhard Mercator" 500 Jahre alt. Anlässlich dieses Jubiläums finden während des Jahres verschiedene Veranstaltungen in Duisburg statt. Ein Highlight sind unter anderen die 34. Duisburger Akzente, die sich unter dem Motto “Vom Suchen und Finden” Mercator nähern. Suchen Sie weitere Informationen, dann besuchen Sie doch den Blog der Duisburg Marketing Gesellschaft Einzelne Veranstaltungen finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

500 Jahre Mercator - Duisburg
   

Veranstaltungen in Duisburg
Zahlreiche Events und Festivals in der Stadt begeistern sowohl Einheimische als auch Besucher gleichermaßen. So sind Veranstaltungen wie die "Nacht der Industriekultur" oder das "Drachenbootrennen" im Innenhafen, sowie das Traumzeit-Festival im Landschaftspark Duisburg-Nord, einem Musikfestival, oder die Duisburger Filmwoche nicht mehr aus dem Veranstaltungskalender der Stadt Duisburg weg zu denken.

Veranstaltungen in Duisburg
   

Freizeitangebot in Duisburg
Die Auswahl an Freizeitmöglichkeiten in Duisburg ist riesig. Neben den öffentlich zugänglichen Freizeitanlagen findet man auch ein riesiges Angebot von kommerziellen Anbietern. Sehr beliebt sind im Sommer insbesondere die Freibäder der Stadt.

Freizeitangebot Duisburg
   

Duisburg während einer Hafenrundfahrt entdecken
Ein Erlebnis sind auch die Hafenrundfahren, die zum Beispiel vom Schwanentor aus starten.

Hafenrundfahrt Duisburg
 
Duisburg während einer Stadtrundfahrt & Stadtführung entdecken
Ein Erlebnis sind auch die verschiedenen Stadtrundgänge, die zum Beispiel vom Mercatorbrunnen aus starten.

Duisburg Stadtrundfahrt & Stadtführung
   
 
Werbung
 

Landschaftspark Duisburg Nord
Der Landschaftspark-Duisburg-Nord liegt auf dem Gelände des ehemaligen Meidericher Hüttenwerks im Norden Duisburg, und umfasst ein 200 ha großes Areal. Einerseits erinnert der Park durch die alten Anlagen der Eisenhütte an die Hochzeit der Eisen- & Stahlproduktion am Rhein und andererseits bietet er den Anwohnern und Besuchern ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten

Landschaftspark Duisburg Nord
 

Neuer Innenhafen Duisburg
Im neu gestalteten Innenhafen Duisburgs kann man nicht nur gemütlich auf der Promenade spazieren gehen, oder in eines der zahlreichen Restaurants oder Lokalen einkehren, sondern auch Bootfahren oder ins Museum gehen.

Duisburg Innenhafen
 

Einkaufen in Duisburg

Die Duisburger Innenstadt ist in den letzten Jahren zu einem beliebten Shopping-Ziel geworden, das Besucher durch einen Mix aus Fachgeschäften als auch Filialen bekannter Marken sowie einiger Einkaufszentren & Passagen bietet.

Einkaufen in Duisburg
 
Nützliche Adressen
Wetter
Links
  • Tourist Info, Königstraße 86, Duisburg
 
 
Der Zoo der Stadt gehört hingegen zu den etablierten Attraktionen Duisburgs. Er ist deswegen jedoch nicht weniger lohnenswert. Im Gegenteil der Zoo begeistert seine Besucher durch seine verschiedensten Attraktionen. Das Delfinarium zum Beispiel ist über die Grenzen der Stadt bekannt, und das Affenhaus begeistert ebenfalls Groß und Klein. Das neue Casino der Stadt ist jedoch nur für die erwachsenen Besucher Duisburgs gedacht. Wer gerne mal sein Glück beim Roulette, Kartenspiel oder einem der zahlreichen Glücksspielautomaten probieren möchte, der findet im City Palais Duisburg ausreichend Möglichkeiten. 2007 wurde das Casino an der Landfermannstraße in der Duisburger Innenstadt eröffnet, und bietet seinen Gästen auf einer Flächen von über 8000m² neben den bereits genannten Glücksspielmöglichkeiten auch Restaurants und Bars, die sich um das leibliche Wohl der Gäste sorgen.
 
Werbung
 
Weitere Restaurants, Bars und Clubs findet der Besucher in allen Bezirken der Stadt Duisburg. In diesen wird häufig das in Duisburg gebraute und gern getrunkene König Pilsener serviert. Besuchen Sie doch während Ihres Aufenthaltes in Duisburg eine der zahlreichen Gaststätten, und lassen Sie sich von der Gastfreundschaft der Duisburger verwöhnen. Die Speisekarten der einzelnen Restaurants bieten für jeden Geschmack etwas. So findet der Hungrige neben rheinischen Spezialitäten auch nationale und internationale Gerichte. Das Nachtleben in Duisburg lässt zudem kaum einen Wunsch offen. Vom Kino, über Biergärten, Bars, Theater bis hin zu diversen Clubs bietet Duisburg ein buntes Programm. Derjenige, der einen längeren Aufenthalt in Duisburg plant, dem stehen diverse Hotels und Pensionen zur Auswahl.
Biergärten & Ausflugslokale
Zahlreiche Biergärten am Niederrhein laden zur Einkehr ein. Infos finden Sie hier ....
Wetter am Niederrhein

Das Wetter am Niederrhein. Aktuelle Wetterdaten finden Sie hier ....

Bauern Cafes am Niederrhein
Zahlreiche Bauern Cafes am Niederrhein laden zur Einkehr ein. Infos finden Sie hier ....
 
Designed by TaM
 
 
Kuhpfad, das Internetportal für den Niederrhein