Historische Bauwerke
Historische Bauwerke
Meist Gelesene Artikel
Neuste Artikel
Empfehlenswert
Kunst & Kultur
Kunst und Kultur am Niederrhein
Wassersport
Wassersport
Yachthäfen-Marinas
Yachthäfen & Marinas am Rhein
Spezielle Unterkünfte
Extravagante Unterkünfte am Niederrhein

Sportschifffahrt am Niederrhein

Suche
Der Niederrhein ist bei Anhängern des Motorbootsports sehr beliebt. Denn insbesondere der Rhein, die größte Wasserstrasse Europas, bietet vielen Freizeitskippern und Sportbootfahrern diverse Möglichkeiten ihrem Hobby nach zu gehen. Ob man nun kürzere Ausfahrten auf den Rhein, oder längere Touren zum Beispiel bis an die Nordsee in Holland plant, an den zahlreichen Yachthäfen & Marinas am Niederrhein finden Skipper immer einen Liegeplatz. Einen regelrechten Zustrom an Wassersportlern erfährt der Niederrhein alljährlich zur größten Wassersportmesse der Welt. Zur "Boot Düsseldorf" kommen jährlich hunderttausende Besucher, und hunderte von Ausstellern, um Neuheiten aus dem Bereich des Wassersportes zu sehen und vorzustellen.
Inspiriert vom gewaltigen Angebot der Bootsmesse, steht demjenigen, der erst einmal in den Motorbootsport hineinschnuppern möchte, unter anderen die Möglichkeit der Bootscharter zur Verfügung. Doch um ein Boot selbst zu steuern, bedarf es des Bootsführerscheines, den man ebenfalls am Niederrhein während spezieller Kurse erlangen kann. Nach dem Gesetz gilt: Zum Steuren eines Sportbootes mit einer Leistung ab 5 PS (3,69 kW ) ist auf Binnenwasserstraßen (Rhein) ein Führerschein erforderlich. Die maßgeblichen Verkehrsvorschriften für den Sportbootverkehr auf dem Rhein sind die Rheinschifffahrtspolizeiverordnung & die Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung. (Quelle Wasserschutzpolizei NRW)
Yachthäfen & Marinas
 
Werbung
 

Motorboot Fahren auf dem Rhein

Zu beachten ist, dass Skipper eines Bootes in der Lage sind, ein Schiff zu steuern, das heisst sie sollten in Besitz der notwendigen Papiere und Lizenzen sein, und auch körperlich und geistig nicht durch Alkohol oder Medikamente beeinträchtigt werden. Zudem gibt es auch auf dem Rhein und anderen Gewässsern am Niederrhein Geschwindigkeitskontrollen. Insbesondere auf dem Rhein ist zu beachten, dass Kleinschiffe gegenüber Binnenschiffen ausweichpflichtig sind. Denn schließlich ist die Manövrierfähigkeit der großen Rheinschiffe nicht so einfach und schnell.

 

Yachthäfen & Marinas am Niederrhein

Zahlreiche Yachthäfen & Marinas am Rhein bieten Ankerplätze, Liegplätze und diverse Dienstleistungen.

Marina Düsseldorf
 

Wassersport am Niederrhein

Da der Niederrhein eine von Seen, Bächen und Flüssen geprägte wasserreiche Landschaftsregion ist, findet man hier zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

Rudern
 

Wassersportmesse "Boot", Düsseldorf

Einen regelrechten Zustrom an Wassersportlern erfährt der Niederrhein alljährlich zur größten Wassersportmesse der Welt. Zur "Boot-Düsseldorf" kommen jährlich hunderttausende Besucher, und hunderte von Ausstellern, um Neuheiten aus dem Bereich des Wassersportes zu sehen und vorzustellen.

Bootsmesse
 
Der Rhein
Der Rhein, Lebensquell und Transportweg, sowie im zunehmenden Maße wieder Heimat diverser Fische und Tiere. Wassersport auf dem Rhein unterliegt zahlreichen gesetzlichen Bestimmung und verlangt vom Aktivisten bestimmte Voraussetzungen. Informieren Sie sich zum Beispiel bei der Wasserschutzpolizei NRW.
Der Rheein
 

Die Niers

Das kleine Flüsschen Niers fliesst größtenteils durch die Region Niederrhein. Nur etwa 15 Kilometer der ingesammt 114 Flusskilometer liegen in den Niederlanden.

Flüsschen Niers
 

Badeseen am Niederrhein

Die Landschaft des Niederrheins ist geprägt von zahlreichen Seen und Gewässern, von denen einige als Badesee ausgewiesen sind.

Badesee
Werbung
 
 
Designed by TaM
 
 
Kuhpfad, das Internetportal für den Niederrhein