Historische Bauwerke
Historische Bauwerke
Meist Gelesene Artikel
Neuste Artikel
Empfehlenswert
Kunst & Kultur
Kunst und Kultur am Niederrhein
Wassersport
Wassersport
Yachthäfen-Marinas
Yachthäfen & Marinas am Rhein
Spezielle Unterkünfte
Extravagante Unterkünfte am Niederrhein

Schwimmen & Schwimmbäder am Niederrhein

Suche
Die wunderschönen Seen, sowie Schwimm- und Freizeitbäder am Niederrhein bieten zahlreiche Möglichkeiten im Sommer wie auch im Winter Schwimmen zu gehen. Für ein paar Euros kann man in den meisten Bädern eine gewisse Zeit oder gar einen ganzen Tag seine Bahnen ziehen. Da viele Schwimmbäder mittlerweile ein vielfältiges Rahmenprogramm für Groß & Klein bieten, nutzen auch viele Familien das Schwimmbad, aber vor allem die Spaßbäder als Ausflugsziel. Wer das Schwimmen als Sport ausüben möchte, der findet zudem zahlreiche Schwimmvereine am Niederrhein, die teilweise eigene Schwimmbecken besitzen.

Schwimmen ist nicht nur eine beliebte Sportart, sondern soll auch bei richtiger Ausübung und jeweiliger Dosierung die Gesundheit förden. So wird beim Schwimmen das Herz-Kreislaufsystem gestärkt. Doch abgesehen von diesen Aspekte kann ein Sprung ins Wasser eine sehr entspannende Wirkung haben.

Vom Schwimmen im Rhein sollte jedoch abgesehen werden!!!
Die starke Strömung, sowie Strudel forden jedes einige Opfer.

Schwimmen
 
Werbung
 
Schwimmen Lernen

Wer jedoch noch nicht Schwimmen kann, dem bieten Schwimmkurse eine gute Möglichkeit das nasse Element zu erleben. Dabei ist egal, welche Schwimmart man erlernt. Zu den beliebtesten Arten zählt das Brustschwimmen, andere Schwimmstile sind zum Beispiel das Kraulschwimmen oder das Rückenschimmen. Für welche Art man sich nun entscheidet muss jeder für sich bestimmen. Doch je früher man das Schwimmen erlernt desto so besser. Denn noch immer kommen jedes Jahr Menschen ums Leben, weil sie nicht schwimmen konnten. Kinder lernen das Schwimmen oft in der Schule. Doch selbst für Erwachsene gibt es spezielle Schwimmkurse. Nutzen sie die Möglichkeiten am Niederrhein zu schwimmen oder das Schwimmen zu lernen, denn dann kann man auch die zahlreiche weiteren Wassersportmöglichkeiten am Niederrhein ausüben und genießen. Nichtschwimmer sollten trotz der bewachten Schwimmbäder tiefere Becken meiden, oder geeignete Schwimmhilfen tragen

 

Schwimmbäder am Niederrhein

Da der Niederrhein eine von Seen, Bächen und Flüssen geprägte wasserreiche Landschaftsregion ist, findet man hier zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

Schwimmbad
 

Badeseen am Niederrhein

Die Landschaft des Niederrheins ist geprägt von zahlreichen Seen und Gewässern, von denen einige als Badesee ausgewiesen sind.

Badesee
 

Wassersport am Niederrhein

Da der Niederrhein eine von Seen, Bächen und Flüssen geprägte wasserreiche Landschaftsregion ist, findet man hier zahlreiche Wassersportmöglichkeiten.

Rudern
 

Wassersportmesse "Boot", Düsseldorf

Einen regelrechten Zustrom an Wassersportlern erfährt der Niederrhein alljährlich zur größten Wassersportmesse der Welt. Zur "Boot-Düsseldorf" kommen jährlich hunderttausende Besucher, und hunderte von Ausstellern, um Neuheiten aus dem Bereich des Wassersportes zu sehen und vorzustellen.

Bootsmesse
 
Werbung
Der Rhein
Der Rhein, Lebensquell und Transportweg, sowie im zunehmenden Maße wieder Heimat diverser Fische und Tiere. Wassersport auf dem Rhein unterliegt zahlreichen gesetzlichen Bestimmung und verlangt vom Aktivisten bestimmte Voraussetzungen. Informieren Sie sich zum Beispiel bei der Wasserschutzpolizei NRW.
Der Rheein
 
 
Designed by TaM
 
 
Kuhpfad, das Internetportal für den Niederrhein