Historische Bauwerke
Historische Bauwerke
Meist Gelesene Artikel
Neuste Artikel
Empfehlenswert
Kunst & Kultur
Kunst und Kultur am Niederrhein
Spezielle Unterkünfte
Extravagante Unterkünfte am Niederrhein
Naturschauplätze
Natur und Landschaft Niederrhein

Karneval am Rhein

Suche
Karneval auch Fastnacht oder Fasteloavend genannt, wird am Rhein und am Niederrhein ausgelassen gefeiert. Wird das Fest manchmal auf heidnische Kulte zurückgeführt, bei denen die bösen Geister vertrieben werden sollte, ist Karneval eher ein uraltes katholisch-christliches Fest, das sich bereits aus dem Namen Fastnacht, bzw. Karneval herleiten lässt, da diese bereits auf die bevorstehende Fastenzeit hinweisen.
Zu Karneval gibt es häufig Gelage, die mit dem Aschermittwoch abrupt enden und dann die Fastenzeit bis Ostern eingeläutet wird. Doch bis zu diesem Zeitpunkt wird am Rhein ausgelassen gefeiert. Begonnen wird die Zeit des Frohsinns am Altweiberdonnerstag. An diesem tag haben die so genannten Alten Weiber das Zepter in der Hand. Höhepunkt jeder Karnevalssaison ist jedoch der Rosenmontag mit seinen bunten Karnevalsumzügen und dem bunten Treiben auf den Straßen und in den Kneipen und Festsälen am Niederrhein.
Karneval, Fastnacht, Fasteloavend
 
Werbung
 
Das Ende des Karnevals geht an vielen Orten des Niederrheins um 00.00 Uhr am Aschermittwoch mit der Verbrennung oder dem Begräbnis des Hoppediz einher, doch bis dahin wurde ausgiebig gefeiert. Daher sollten sich es Besucher nicht nehmen lassen, sich den Karneval am Rhein anzuschauen, auch wenn sich einiger Geister daran scheiden. Die Einen lieben ihn, andere flüchten vor dem bunten Treiben, dass zu Karneval nahezu an jedem Ort des Niederrheines herrscht.
 
Karnevalszüge am Niederrhein
 
Rosenmontagszug in Krefeld
 
Werbung
 
Wissenwertes vom & über die Region Niederrhein
 
Designed by TaM
 
 
Kuhpfad, das Internetportal für den Niederrhein