Historische Bauwerke
Historische Bauwerke
Meist Gelesene Artikel
Neuste Artikel
Empfehlenswert
Kunst & Kultur
Kunst und Kultur am Niederrhein
Wassersport
Wassersport
Spezielle Unterkünfte
Extravagante Unterkünfte am Niederrhein
Zoos am Niederrhein: Tierpark Kleve
Suche
Am linken unteren Niederrhein, nahe der niederländischen Grenze, liegt der Klever Tiergarten eingebettet in eine historische Parklandschaft. Es werden ca. 400 Tiere gezeigt, wobei der Klever Tiergarten es sich zur Aufgabe gemacht hat, besonders alte Haustierrassen in ihrer bunten Vielfalt und Schönheit zu zeigen und zu züchten.
Die neuen „wirtschaftlicheren“ einsetzbaren Rassen verdrängen diese robusten, widerstandsfähigen Rassen zunehmend, so dass diese vom Aussterben bedroht sind. Auch mehrere wilde Verwandte wie Wildschein und Wildpferd sind zu sehen.
Zoos & Tierpraks
Stadtinformationen
Tierpark Kleve
City Info Hamminkel
Tiergartenstr. 74
47533
Kleve
 
Werbung
 
Dieses Programm wird ergänzt durch einige Raubtierarten wie Polarfuchs, Waschbär und Frettchen, durch eine Kollektion Vögel sowie durch einige „Exoten“ wie Bennetkänguru und Kleiner Panda, der wie die Somali-Wildesel im Rahmen des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms (EEP) gehalten wird. Die Seehundfütterung und der Streichelzoo, in dem Tiere hautnah erlebt werden können, sind ebenso wie die alljährlichen Sonderveranstaltungen (z.B. das Schafschurfest) besondere Attraktionen für die kleinen und großen Besucher. Alle Haustierrassen dürfen gefüttert werden; geeignetes Futter ist an der Kasse erhältlich. Hunde sind Im Tierpark nicht gestattet!
 
Tiere & Attraktionen
Special Features
Shows - Fütterungen
400 Tiere, darunter Haustierrassen, sowie Wildscheine und Wildpferde, Polarfuchs, Waschbär und Frettchen. Hinzu kommen verschiedene Vögel und einige Exoten wie Bennetkänguru und Kleiner Panda.
 
  • Seehundfütterung
  • Streichelzoo
  • Sonderveranstaltungen, wie Schafschurfest
  • „Thorstens Futterbox“, der günstige Imbiss im Tiergarten
 
Haustierrassen dürfen gefüttert werden; geeignetes Futter ist an der Kasse erhältlich
 
Öffnungszeiten [o.G.]

Zoos & Tierparks auf einer größeren Karte anzeigen

ganzjährig geöffnet:

Sommersaison (15.03.-15.10.): 9.00-18.00 Uhr
Wintersaison (16.10.-14.03.): 10.00-17.00 Uhr

Kontakt
 
Internet
 
Zoos & Tiergehege am Niederrhein
Der Niederrhein mit seinen unterschiedlichen Landschaften bietet eine Vielzahl an attraktiven, wunderschönen, und manchmal auch einzigartigen Naturschauplätzen.
Rhekitz
 
Naturschauplätze am Niederrhein
Der Niederrhein mit seinen unterschiedlichen Landschaften bietet eine Vielzahl an attraktiven, wunderschönen, und manchmal auch einzigartigen Naturschauplätzen.
Naturschauplatz, Krickenbecker See
 
Gärten & Parks am Niederrhein
Die zahlreichen Gärten & Parks am Niederrhein sind nicht nur Oasen, die Raum für Erholung bieten, sondern auch häufig von ganz besonderer Schönheit, wie zum Beispiel der Terrassengarten am Kloster Kamp oder der japanische Garten in Düsseldorf.
Gärten & Parks
 
Werbung
 
Designed by TaM
 
 
Kuhpfad, das Internetportal für den Niederrhein