Seite wählen

Haferflocken , Haferbrei oder Porridge sind Frühstückvarianten, die es schon zu Oma´s Zeiten gab und zur Zeit voll  im Trend liegen. Die recht günstige Haferflockensuppe wird aufgrund der  steigenden Nachfrage mittlerweile auch in 5 Sterne Hotels angeboten.

Aus bereits 2 Zutaten können Sie eine schmackhafte Haferflockensuppe zubereiten. Nehmen Sie hierzu einen Kochtopf, bedecken den Boden mit etwas Wasser und geben Sie langsam frische Milch hinzu. Anschließend erwärmen Sie die Milch langsam aber rühren Sie noch nicht um, damit die Milch nicht anbrennt. Erst wenn Sie die Haferflocken hinzugeben, rühren Sie bitte um und lassen die Milch einmal kurz aufwallen. Danach lassen Sie die Milch und Haferflocken noch ein wenig ziehen aber nicht mehr kochen.

Werbung

Zutaten: Für 200ml Milch (Auch Hafermilch) empfehle ich 2-3 Esslöffel blütenzarte Haferflocken.
(für eine dickere Variante Haferbrei müssen Sie entsprechend mehr Haferflocken hinzufügen) Wer möchte kann die Haferflockensuppe mit etwas Honig süssen oder mit Früchten verfeinern. Auf jeden Fall sollten Sie blütenzarte Haferflocken verwenden, da diese sich schneller mit der Milch zu einer schleimigen Suppe bzw. Brei verbinden. Tipp: Haferflocken und Milch vom Niederrhein erhalten Sie in zahlreichen Bauernhofläden am Niederrhein

Haferflocken

Haferflocken sind die perfekte Basis für jedes Frühstück. Sie können Haferflocken mit einer Vielzahl von Früchten zusammenstellen. Ein Teelöffel Leinöl ist für mich auch ein Muss. Sie können Haferflocken mit Kuhmilch, Mandelmilch oder sogar Ziegenmilch essen.
Genieße es auf deine Weise.
Versuchen Sie Haferflocken, es gibt viele Kombinationen. Haferflocken sind eine gute Quelle für Ballaststoffe und Proteine ​​sowie für Mineralien und Vitamine.
Haben Sie Allergien oder Unverträglichkeiten? Dann stellen Sie sicher, dass Sie nur Zutaten verwenden, die gut für Sie sind !!!

Am Niederrhein können Sie auf die verschiedenste Art & Weise und an den unterschiedlichsten Orten heiraten!

Lesen Sie weiter…

Der Niederrheiner an sich feiert  gerne, so nutzt er zahlreiche Anlässe  um  zu feiern.

Lesen Sie weiter…

Der Niederrheiner an sich feiert  gerne, so nutzt er zahlreiche Anlässe  um  zu feiern.

Lesen Sie weiter…