Seite wählen

Am Niederrhein befinden sich zahlreiche Gemeinden & Städten, die sehr sehenswert sind. Eine gute Möglichkeit die Orte nach und nach zu erkunden, bieten die Zugverbindungen am Niederrhein.

So bringt der „Niers-Express“ [RE10] seine Fahrgäste von Kleve über Kevelaer und Krefeld in die Landeshauptstadt Düsseldorf. Von Duisburg nach Xanten gelangen Sie mit dem so genannten „Niederrheiner“ [RB31]. Die „Rhein-Niers Bahn [RB33] führt von Erkelenz der süd-westlichsten Ecke des Niederrheins über Mönchengladbach, Krefeld, Duisburg, Dinslaken bis nach Wesel. Der „Rhein-Express“ [RE5] fährt täglich von Emmerich über Wesel, Dinslaken, Duisburg bis Düsseldorf, und weiter nach Köln. Ebenfalls von Emmerich nach Düsseldorf führt der „Weseler“ [RB35].

Auf den Strecken gelten die Tarifbestimmungen des VRR!  Tickets erhalten Sie sowohl an den Bahnhöfen als auch vielen Vorverkaufsstellen in der Region. Zudem stehen an zahlreichen Bahnhöfen Ticketautomaten zur Verfügung. Hinweis: Tickets aus den Ticketautomaten müssen meist vor dem Fahrtantritt entwertet werden.

Werbung

Tickets im VRR

EinzelTicket (in allen Preisstufen erhältlich, berechtigt zur Fahrt einer Fahrstrecke im Geltungsbereich)
4erTicket (kostengünstiger gegenüber Einzelticket und in allen Preisstufen erhältlich)
TagesTicket ( mit dem Tagesticket können Sie im gewählten Geltungsbereich den ganzen Tag fahren)
GruppenTicket ( Gruppen von bis zu fünf Personen können mit dem Tagestickt im gewählten Geltungsbereich den ganzen Tag fahren)
SchöneFahrtTicket NRW (gilt für zwei Stunden)
SchönerTagTicket NRW (für Singles und Gruppen erhältlich , berechtigt zu Fahrten im ganzen VRR – Geltungsdauer jeweils von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr)
Fahrradmitnahme: für die Fahrradmitnahme, sofern nicht im Ticket enthalten benötigen Sie ein Zusatzticket
Hinweis: Tickets aus den Ticketautomaten müssen zum Teil noch vor dem Fahrtantritt entwertet werden.

Alle Angaben ohne Gewähr – Weitere Infos unter :  http://www.vrr.de

Preisstufen im VRR

Preisstufe A, gilt in der Regel für Fahrten innerhalb einer Stadt
Preisstufe B, gilt für Fahrten in ein benachbartes Tarifgebiet
Preisstufe C, Tickets gelten für Fahrten über mehrere Tarifgebiete
Preisstufe D, Es gibt 2 Regionen Nord & Süd (Niederrhein)
Preisstufe E, mit dem Ticket können Sie im gesamten VRR Bereich für die Geltungsdauer des Tickets , bzw. eine Strecke fahren.

Hinweis: An dieser Stelle sei ein Tipp erlaubt. Tagestickets, wie zum Beispiel das „Schöner Tag Ticket NRW“, das für Singles und Gruppen erhältlich ist, sowie Tagestickets im Verbund Rhein Ruhr sind eine Überlegung wert, da sie den ganzen Tag in dem jeweiligen Gebiet gültig sind, oft sind sie zudem günstiger, aber vor allem bequemer, denn man muss nicht für jede Einzelfahrt ein Ticket ziehen.

Ticketberater: Der VRR bietet einen Ticketberater auf seiner Homepage. Ebenfalls Beratung erhalten Sie in zahlreichen Vorverkaufsstellen. Ticketberater unter : http://www.vrr.de

Zugverbindungen am Niederrhein:

Stationen RE 10 Der Niers Express: Kleve – Düsseldorf:

Kleve – Bedburg Hau – Goch – Weeze – Kevelaer – Geldern – Nieukerk – Aldekerk – Kempen – Krefeld – Krefeld Oppum – Meerbusch Osterath – Düsseldorf
Aktueller Fahrplan unter: http://www.nordwestbahn.de/

 

Stationen RB 31 Der Niederrheiner: Duisburg – Xanten

Xanten – Alpen – Millingen – Rheinberg – Moers – Trompet -Rumeln – Rheinhausen – Duisburg
Aktueller Fahrplan unter: http://www.nordwestbahn.de/

 

Stationen RE 5 – Rhein Express: Düsseldorf – Emmerich

Düsseldorf Benrath – Düsseldorf HBF – Düsseldorf Flughafen – Duisburg HBF- Oberhausen HBF – Oberhausen Sterkrade – Oberhausen Holten – Dinslaken – Voerde – Friedrichsfeld – Wesel – Wesel Feldmark – Mehrhoog – Haldern – Empel Rees – Millingen – Praest – Emmerich
Aktueller Fahrplan unter:  http://www.vrr.de

 

Stationen RB 33 Rhein-Niers Bahn: Mönchengladbach – Wesel

Mönchengladbach Herrath – Mönchengladbach Wickrath – Rheydt – Mönchengladbach HBF – Viersen – Anrath – Forsthaus – Krefeld HBF – Krefeld Oppum – Krefeld Linn – Krefeld Uerdingen – Hohenbudberg – Rheinhausen – Duisburg Hochfeld – Duisburg HBF – Oberhausen HBF – Oberhausen Sterkrade – Oberhausen Holten – Dinslaken – Voerde – Friedrichsfeld – Wesel
Aktueller Fahrplan unter:  http://www.vrr.de

Bahnverbindung Düsseldorf – Krefeld (U76)

Mit der so genannten K-Bahn U76 fahren Sie bequem von Krefeld nach Düsseldorf oder in umgekehrt von Düsseldorf nach Krefeld, die Fahrzeit von HBF zu HBF beträgt etwa 45 Minuten.

Stationen: Krefeld Rheinstraße, Krefeld HBF, Krefeld Dießem, Krefeld Königshof, Krefeld Fischeln, Krefeld Grundend, Görgesheide, Holterheide, Kamperweg, Bovert, Haus Meer, Forsthaus, Büderich Landsknecht, Lörick, Löricker Straße, Lohweg, Prinzenallee, Heerdter Sandberg, Rheinbahnhaus, Belsenplatz, Barbarossaplatz, Luegplatz, Tonhalle, Heinrich Heine Allee (zur Altstadt), Steinstraße / Königsallee, Düsseldorf HBF

weitere Infos unter: http://www.rheinbahn.de

 

Bahnverbindung Düsseldorf – Neuss (U75)

Mit der U75 fahren Sie bequem von Neuss nach Düsseldorf oder in umgekehrt von Düsseldorf nach Neuss, die Fahrzeit von HBF zu HBF beträgt etwa

Stationen: Neuss HBF – NE Blücherstraße – NE Am Kaiser – D Vogesenstraße – Handweiser – Aldekerkstraße – Heesenstraße – Nikolaus Knopp Platz – Dominikus Krankenhaus – Drususstraße – Belsenplatz – Barborassaplatz – Luegplatz – Tonhalle – Heinrich Heine Allee / Altstadt- Steinstraße / Königsallee – Oststraße – Düsseldorf HBF – Handelszentrum – Kettwiger Straße – Ronsdorfer Straße – Lierenfeld – Schlesische Straße – Am Hackenbruch – Jägerstraße – D Eller

weitere Infos unter: http://www.dvg-duisburg.de

 

Bahnverbindung Düsseldorf – Duisburg (U79)

Mit der U79 fahren Sie bequem von Duisburg nach Düsseldorf oder in umgekehrt von Düsseldorf nach Duisburg, die Fahrzeit von HBF zu HBF beträgt etwa

Stationen: Du Meiderich – Auf dem Damm – Duissern UBF – Duisburg HBF – König Heinrich Platz – Steinsche Gasse, Platanenhof – Kremerstraße – Karl Jarres Straße – Grunewald – kulturstraße – Im Schlenk – Waldfriedhof – Münchner Straße – Sittardsberg – Mühlenkamp – St Anna Krankenhaus – DU Kesselsberg – Wittlaer – Kalkumer Schloßallee – Klemensplatz – Kittelbachstraße – Alte Landstraße – Lohausen – Freiligrathplatz – Messe Ost – Nordpark / Aquazoo – Reeser Platz – Theodor Heuss Brücke – Golzheimer Platz – Kennedydamm – Victoriaplatz – Nordstraße – Heinrich Heine Allee – Steinstraße / Königsallee – Osstraße – Düsseldorf HBF – Oberbilker Markt – D – Oberbilk / Philipshalle – Kaiserslautener Straße – Provinzplatz – Werstener Dorfstraße – Südpark – Universität Ost / Botanischer Garten

weitere Infos unter: http://www.rheinbahn.de

Am Niederrhein können Sie auf die verschiedenste Art & Weise und  Orten heiraten!

Lesen Sie weiter…

Der Niederrheiner an sich feiert  gerne, so nutzt er zahlreiche Anlässe  um  zu feiern.

Lesen Sie weiter…

Der Niederrheiner an sich feiert  gerne, so nutzt er zahlreiche Anlässe  um  zu feiern.

Lesen Sie weiter…