Seite wählen

Spargel ist der König unter den Gemüsen und sehr beliebt.  Da die Spargelsaison aber begrenzt ist, warten viele Menschen im Frühjahr bereits auf den Beginn der Spargelsaison.

Eines der besten und bekanntesten Spargelanbaugebiete Deutschlands liegt am Niederrhein, genauer gesagt im Spargeldorf Walbeck, das die Spargelsaison jedes Jahr mit einem Fest und der Wahl der Spargelprinzessin einläutet. Viele Spargelfreunde erwarten die Saisoneröffnung am Anfang Mai mit Ungeduld und sind traurig wenn die Spargelsaison am 26. und 27. Juni mit einem Dorffest beendet wird. Spargel vom Niederrhein kann man sowohl direkt beim Erzeuger auf einen der zahlreichen Hofläden kaufen, als auch auf einen der Wochenmärkte kaufen. Zudem bieten die Restaurants am Niederrhein und im Spargelanbaugebiet Walbeck die unterschiedlichsten Spargelgerichte an.  

Werbung

Einige Tipps & Spargelgerichte

  • Spargel mit Schinken und Frühkartoffeln. Häufig wird zum Spargel gekochter Schinken serviert, aber auch Lachsschinken oder Kernschinken, sowie Serrano Schinken und Parmaschinken sind ideale Begleiter zum Spargel.
  • Spargel und Hähnchenfilet. Diese Kombination ist nicht nur sehr schmackhaft, sondern auch recht kalorienarm, so kann auch der Kalorienbewusste ohne Sorgen um sein Gewicht zum Essen ein gutes Glas Weisswein trinken.
  • Spargel mit Sauce Hollandaise. Mittlerweile gibt es verschiedene Varianten der Sauce Hollandaise, an dieser Stelle soll soll davon ausgegangen werden, dass die Sauce mit guter Butter hergestellt wurde. Ist dies der Fall darf der Wein zum Essen ein wenig Restsüße besitzen, da diese mit dem Fett sehr gut harmonisiert. Doch sowohl Sauce als auch Wein dürfen den Zarten Spargelgeschmack nicht erdrücken. Zu empfehlen ist ein junger Chenin Blanc, oder ein frischer Chardonnay, es jedoch daruf zu achten, dass der Wein keine allzu ausgeprägte Holznote hat.
  • Spargelsalat: Die Vielfalt an Spargelsalatgerichten reicht vom herzhaften Salat mit Lachsstreifen bis hin zu kalorienbewussten Salat mit diversen Kräutern. Zu vielen dieser Salate eignet sich ein Glas Champagner oder ein Glas feinperliger Schaumwein.
  • Spargel und Fisch: Spargel lässt sich auch mit leicht gedünstetem Fisch kombinieren.
  • Spargel & Wein: Das gesunde und sehr leckere Königsgemüse, der Spargel, kann in vielfältiger Weise angerichtet und mit diverse Beilagen serviert werden. Doch wie bei allen Speisen sollte auch bei Spargelgerichten der Wein mit dem Essen harmonieren. Da Spargel ein sehr zartes Aroma hat, sollte der Wein allgemein nicht zu säurehaltig sein. Ein frischer südafrikanischer Sauvignon Blanc wäre zum Beispiel eine Möglichkeit. Wird der Spargel hingegen mit einer deftigen Sauce Hollandaise serviert, so darf der Wein auch ein wenig Restsüße besitzen. Ein Chenin Blanc aus Südafrika, oder ein junger Chardonnay können in Abstimmung mit der Sauce ein idealer Partner für das Spargelgericht sein. Zum Spargel schmeckt aber auch ein kühles Glas Altbier!

Spargel direkt vom Bauer kaufen, immer mehr Bauern am Niederrhein nutzen die Möglichkeit Ihre bäuerlichen Erzeugniss selbst zu vermarkten. Folglich findet man am Niederrhein eine Vielzahl an Bauern-Läden, die vom Hühnerei über Kartoffeln, Äpfel bis hin zur selbstgemachten Wurst und Käse viele Köstlichkeiten verkaufen. Lesen Sie weiter…

Am Niederrhein können Sie auf die verschiedenste Art & Weise und an den unterschiedlichsten Orten heiraten!

Lesen Sie weiter…

Der Niederrheiner an sich feiert  gerne, so nutzt er zahlreiche Anlässe  um  zu feiern.

Lesen Sie weiter…

Der Niederrheiner an sich feiert  gerne, so nutzt er zahlreiche Anlässe  um  zu feiern.

Lesen Sie weiter…