Der Aquazoo Löbbecke Museum mit seinen zahlreichen Austtellungsräumen gehört zu den beliebtesten Attraktionen der Stadt Düsseldorf.

Der Aquazoo Löbbecke Museum ist seit 1987 in einem Gebäudekomplex im Düsseldorfer Nordpark beheimatet. Bei einem Rundgang durch die verschiedenen Themenräumen können Sie eine beeindruckende Zoo- und Museumswelt erleben, die einerseits lebende Tiere zeigt und andererseits mittels diverser Schautafeln sowie verschiedenster Exponate Wissenswertes über die Entwicklung unterschiedlicher Naturräume vermittelt. Der Aquazoo Löbbecke Museum hat es sich zudem zur Aufgabe gesetzt , die Natur zu schützen, Informationen zu sammeln, zu forschen und gewonnene Kenntnisse einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und zu vermitteln.

Werbung

  • Tiere & Attraktionen: Unweit vom Eingang können Sie bereits das erste Highlight des Aquazoo Löbbecke Museums beobachten. In einem Innengehege springen Pinguine in und aus dem Wasser. Beindruckend sind ebenfalls die Haie im großen Rundbecken. Bunt sind hingegen die zahlreichen Aquarien, in denen Fische aus unterschiedlichen Süß- und Salzgewässern der Erde schwimmen. Im Tropenhaus des Aquazoos können Besucher farbenprächtige Schmetterlinge, und kleinere Krokodilarten bewundern. Des Weiteren gibt es Amphibien und Reptilien, und ein Insektarium, um nur das Wichtigste zu nennen. Zu den Tieren an Land gehören afrikanische Pinguine, Molche, Viper, Süßwasser-Krokodil, Spinnen und mehr. Zu den Tieren im Wasser zählen Schwarzspitzen-Riffhai , Hummer, Doktorfische, Europäischer Hecht , Schlammspringer  und weitere.
  • Shows – Fütterungen:
  • Specials Features: Veranstaltungen darunter auch der Westdeutscher Entomologentag.
  • Infos & Hinweise: Der Aquazoo Löbbecke Museum ist dem Naturschutz verbunden und besitzt zudem eine Zucht- und Schutzstation für Amphibien.  Des Weiteren ist der Aquazoo Löbbecke Museum im Besitz zahlreicher Sammlungen, darunter eine Entomologische Sammlung , Geowissenschaftliche Sammlung, eine Skelett-Sammlung und einige weitere. Zu den weiteren Aufgaben des Aquazoo Löbbecke Museum gehört die Vermittlung von Kenntnissen über natürliche Lebensräume, um schließlich die Wertschätzung der Natur zu erhöhen, denn nur mit Nachhaltig lassen sich viele bedrohte Tier- & Pflanzenarten vor ihrer Ausrottung schützen.
  • Tipp: Der Aquazoo Löbbecke Museum bietet unterschiedliche Aktionen wie zum Beispiel: Lebende Tiere, Sammlungsstücke und mehr werden bei der Aktion „Natur zu Besuch“ zu Kindergeburtstagen mitgebracht. Ertasten, fühlen, spüren und Wissenswertes dabei erfahren. Diese Aktion gibt es auch für Schulklassen /

Zoos & Tiergehege am Niederrhein:

Aquazoo Löbbecke Museum

Adresse: Kaiserswerther Straße 380, 40200 Düsseldorf

Telefon: Hotline Telefon: 0211 – 27400200

Öffnungszeiten [A.o.G.] : Seit dem 22.09.2017 ist der Aquazoo Löbbecke Museum wieder geöffnet: 23.09.-23.12.2017: täglich 10.00-20.00 Uhr /  26.12.2017: 10.00 -18.00 Uhr /  geschlossen am 1.1., Rosenmontag, 1.5., 24., 25. und 31.12.

Internet: https://www.duesseldorf.de/aquazoo

Karte Zoos & Tiergehege

X