Das Schloss Hülchrath liegt im gleichnamige Ort im Rhein Kreis Neuss und ist mehr als 1000 Jahre alt.

Das Schloss war einerseits Zufluchtsstätte und andererseits Hexenverlies. Heute sieht man hinter dem vorgelagerten Wassergraben einen Torturm im gotischen Baustil. Und obwohl die Burg in der Vergangenheit einige Zerstörungen erfahren hat, hinterlässt die Burg mit ihrer Vorburg einen imposanten Eindruck.  Heute befindet sich das Schloss Hülchrath in Privatbesitz und wird als Eventlocation genutzt.

Werbung

Besichtigen kann man das Schloss u.a. an jedem 1. Sonntag des Monats während einer öffentlichen Burgführung. (vergewissern Sie sich auf Webseite ob es Änderungen gibt). Auf dem Schlossgelände finden zudem Veranstaltungen statt wie zum Beispiel Tanz in den Mai oder ein Mittelaltermarkt. Des Weiteren können Sie auf dem Schloss Hochzeiten oder andere Feste feiern. Auch für Firmenevents gibt es zahlreiche Möglichkeiten auf dem Schloss. Sehr beliebt sind auch die Ritteressen mit mittelalterlichen Variété, Musik und Schauspiel.  Aber für den jenigen, der nur mal einen Blick auf das Schloss werfen möchte, lohnt sich ein Ausflug nach Hülchrath.

Schloss Hülchrath

  • Geschichte: Eine der besterhaltenen mittelalterlichen Wasserburgen, die zum ersten mal urkundlich im 12.Jahrhundert erwähnt wurde
  • Führungen: Jeden 1. Sonntag im Monat öffentliche Burgführungen mit Frühstück, weitere Führungen nach Vereinbarung
  • Veranstaltungen: Zahlreiche Events auf dem Schlossgelände, darunter Mittelalter Markt, Tanz in den Mai
  • Specials: Heiraten auf Schloss Hülchrath  / Veranstaltungsmöglichkeiten von 10 bis zu mehrere tausend Personen / Ritteressen / Schloss Hülchrath ist ein ein Ort für besondere Events / Biergarten in der Saison

Burgen & Schlösser am Niederrhein:

Schloss Hülchrath

Adresse: Schloss Hülchrath, 41516 Grevenbroich

Öffnungszeiten [A.o.G.]: Zu den Veranstaltungen / Weiteres Siehe Homepage

Internet: http://www.schlosshuelchrath-feiern.com/

Karte Burgen & Schlösser

X