Seite wählen

Wesel Zitadelle , Von der ehemaligen Festungzitadelle in Wesel am Niederrhein stehen heute noch einige sehenswerte Gebäudeteile.

Zu sehen sind unter anderen das Hauptgebäude mit Sandsteintor, die Kaserne No. VIII und das Offiziersgefängsnis.  Rekonstruiert wurden zudem eine Zugbrücke über den Wassergraben und Teile der mächtigen Stadtmauer. Heute befinden sich in den historischen Mauern der Zitadelle das Preußen Museum im ehemaligen Körnermagazin und das Schillmuseum in den Kasematten. In der Kaserne ist die Musik- und Kunstschule der Stadt Wesel zu Hause. Das Offiziersgefängsnis ist in Privatbesitz.

Wesel Zitadelle

  • Geschichte: 1688–1722 erbaut,  1805 – 1814 Erweiterung durch französische Besatzungstruppen, 1919 bis 1920 erlitt die Zitadelle heftige Zerstörungen Seit 1982 in der Denkmaliste, Heute Kulturzentrum
  • Führungen: Führungen im Preußen Museum & den Kasermatten
  • Veranstaltungen:
  • Specials: Preußen Museum / Schill-Kasematte /

Werbung

Burgen & Schlösser am Niederrhein:

Wesel Zitadelle

Adresse: An der Zitadelle, 46483 Wesel

Öffnungszeiten [A.o.G.]: Dienstag-Sonntag 11.00-17.00 Uhr / geschlossen an / Weiteres Siehe Homepage

Internet: https://www.wesel.de/de/stadtportrait/zitadelle/

Karte Burgen & Schlösser