Der Alte Wasserturm an der Viersener Straße in Mönchengladbach wurde im Jahre 1908 und 1909 erbaut.

Der Wasserturm strahlt bis heute in seinem markanten Baustil, der Jugendstilelemente enthält. Der Wasserturm wurde in den Jahren 1908-1909 erbaut. Seine Höhe beträgt etwa 50 Meter und sein Fassungvermögen betrug 3000 Kubikmeter.  Er steht seit 1986 unter Baudenkmal und wurde 1987-88 und 1998 renoviert.

Werbung

Infos & Hinweise:

Mönchengladbach Wasserturm

Viersener Str. 115, 41063 Mönchengladbach

Öffnungszeiten [A.o.G.] :  März bis August am ersten Samstag des jeweiligen Monats oder nach Terminabsprache

Internet: https://www.new.de