Seite wählen

Schacht IV des ehemailgen Bergwerks Rheinpreussen in Moers ist ein Relikt aus der Blütezeit des Bergbaus am Niederrhein.

Zu sehen ist bis heute das ältestes erhaltene Fördergerüst mit Doppelstreben.  1989 wurde Schacht IV unter Denkmalschutz gestellt und das Fördermaschinengebäude saniert, so dass Besucher die alten Maschinen besichtigen können. Fotos, Exponate und Videofilme vermitteln außerdem einen Einblick in die Zeit, als der Bergbau am Niederrhein noch einen wesentlichen Einfluss auf das Leben der Menschen in der Region hatte. Besichtigungen sind in den Sommermonaten (Mai bis Oktober) jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr oder nach Terminabsprache möglich. Verantwortlich für das Industriedenkmal und Führungen ist der Grafschafter Museums- und Geschichtsverein in Moers e.V. (Kontakt s.u.)

Werbung

Schacht IV

Infos & Hinweise:

  • Führungen für Gruppen und Schulklassen nach Voranmeldung

Industriekultur am Niederrhein:

Schacht IV

Zechenstraße 50,  47443 Moers-Hochstraß

Öffnungszeiten [o.G.]
Mai bis Oktober jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr oder nach Terminabsprache

Internet: http://gmgv-moers.de/

Karte Industriekultur