Seite wählen

Stahlwerk Becker , die Hallen des ehemaligen Stahlwerks Becker in Willich wurden um 1910 erbaut und erfahren seit geraumer Zeit eine neue Nutzung.

So dienen die denkmalgeschützten Stahlwerksgebäude heute als Gewerbegebiet, in dem sich zahlreiche Möglichkeiten für Dienstleistungs-, Gewerbe- und Handwerksbetriebe bieten.  Sehr sehenswert ist u.a der alte Wasserturm , die Halle 22, ein ehemaliges Maschinenhaus , das LKW- und Oldtimermuseum in Halle 31 sowie eine Vielzahl von Verwaltungsgebäuden und Produktionshallen der ehemaligen der Stahlproduktion sowie ein Wasserwerk . 

Werbung

Stahlwerk Becker

Infos & Hinweise:

  • Das Areal des ehemaligen Stahlwerks Becker ist ein ganz besonderes Gewerbegebiet, das durch die Vielzahl von Verwaltungsgebäuden und Produktionshallen der ehemaligen der Stahlproduktion, die alle unter Denkmalschutz stehen, zu einem einzigartigen Standort geworden ist. Hier bieten sich Möglichkeiten für Dienstleistungs-, Gewerbe- und Handwerksbetriebe. Denn trotz der alten Gebäude muss hinsichtlich moderner Nutzungsanforderungen keinerlei Abstriche gemacht werden.

Industriekultur am Niederrhein:

Stahlwerk Becker

Gießeralle 9, 47877 Willich

Öffnungszeiten [o.G.]

Internet: http://www.gewerbewillich.de/

Karte Industriekultur