Seite wählen

Die Kreuzkapelle steht auf dem so genannten Hagelkreuzberg in Hinsbeck. Sie wurde um 1724 erbaut. Bevor die Kapelle errichtet wurde setzten die Bürger in einer feierlichen Prozession jedes Jahr ein Holzkreuz auf die Anhöhe, um die Ernte auf den Feldern vor Unheil zu schützen. Wer die Kreuzkapelle besichtigt , der sollte auch die Stammenmühle besichtigen gehen, die nur unweit der Kapelle steht.

Werbung

Kreuzkapelle Hinsbeck

Kirchen & Kapellen am Niederrhein:

Kreuzkapelle Hinsbeck

Bergstraße, 41334 Nettetal – Hinsbeck

über eine steinerne Treppe gelangen Sie zur Kapelle

Karte Kirchen & Kloster