Seite wählen

Die Scholten Mühle in Rees wurde 1849 erbaut. Es handelt sich hierbei um eine Turmwindmühle eine sogenannte Holländermühle, deren Flügel heute still stehen.

Zu speziellen Anlässen, wie dem Mühlentag kann die historische Windmühle besichtigt werden kann. Des Weiteren sind Führungen nach Vereinbarung möglich.

Scholten Mühle

Infos & Hinweise:

  • Erbaut: Die Mühle stammt etwa aus dem Jahr 1849.  Der Turm ist gemauert und die Mühle verfügt über eine Fuhrwerks-Einfahrt. Die Flügel und Windrose wurden erneuert, und der Flügellauf ist intakt, so kann auch heute noch Mehl gemahlen werden. Flügelkreuz: Ventikanten-Drehhecks – Höhe der Mühle bis Haubenspitze: 17 m – Kreuz-Durchmesser: ca. 22 m – Erdgeschoss-Durchmesser: 6,50 m
  • Öffnungszeiten [A.o.G.]: Anlässlich des „Deutschen Mühlentages“ öffnet die Scholten-Mühle alljährlich- Private Führungen sind nach Vereinbarung möglich- Weiteres  Siehe Homepage

Werbung

Historische Mühlen am Niederrhein:

Scholten Mühle

Standort: Zur Windmühle 6, 46459 Rees

Internet: http://scholten-muehle-rees.de

Karte Historische Mühlen