Mundarten sind ein fester Bestandteil der Alltagssprache und ein Teil der Kultur am Niederrhein.

Gegründet wurde das Mundartarchiv aufgrund des anhaltende Zuwachs an dialektliterarischen Publikationen. Mittlerweile verfügt das Archiv über eine wertvolle Sammlung an Mundartbüchern als auch audiovisuelle Bestände. Dokumentationsschwerpunkt liegt einerseits auf der Region Rheinland, andererseits gibt es Werke aus dem gesamten deutschen Raum.

Werbung

Mundartarchiv

Infos & Hinweise:

  • Austellungsobjekte:  Mundartbücher und Mundartmedien aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, Regionalsprachliche Hörspiele der Rundfunkanstalten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz
  • Ausstellungen / Veranstaltungen:  Veranstaltungen wie Mundarttheater, Konzerte oder Lesungen werden organisiert. Über das Mundarttelefon des IMA werden regelmäßig Mundartbeispiele aus dem Rhein-Kreis Neuss vorgestellt.
  • Führungen:
  • Specials :  Mundarttelefon  ( Mundart zum anhören auf der Webseite) Zons bietet eine der besterhaltene Befestigungsanlage am Niederrhein und ist daher besonders empfehlenswert. Lesen Sie weiter…

Museen am Niederrhein:

Internationales Mundartarchiv Ludwig Soumagne

Adresse: Schloßstraße 1, 41541 Dormagen

Öffnungszeiten [A.o.G.]: – Weiteres – Siehe Homepage

Eintritt: kostenpflichtig

Internet:   http://www.rhein-kreis-neuss.de

Karte Museen