Der Aquazoo ( Löbbecke Museum ) im Nordpark Düsseldorf lockt jährlich hunderttausende Besucher in seine Ausstellungsräume.

Bei einem Rundgang durch die verschiedenen Themenräumen erleben Sie eine beeindruckende Zoo- und Museumswelt, die einerseits lebende Tiere zeigt und andererseits mittels diverser Schautafeln sowie verschiedenster Exponate Wissenswertes über die Entwicklung unterschiedlicher Naturräume vermittelt.
Unweit vom Eingang kann man bereits das erste Highlight des Aquazoos sehen. In einem Innengehege springen Pinguine in und aus dem Wasser. Beindruckend sind ebenfalls die Haie im großen Rundbecken. Bunt sind hingegen die zahlreichen Aquarien, in denen Fische aus unterschiedlichen Süß- und Salzgewässern der Erde schwimmen. Im Tropenhaus des Aquazoos können Sie farbenprächtige Schmetterlinge, und kleinere Krokodilarten sehen. Des Weiteren gibt es Amphibien und Reptilien, und ein Insektarium, um nur das Wichtigste zu nennen.  Kurz gesagt, ss gib  viel zu entdecken, sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene.

Werbung

Löbbecke Museum

Infos & Hinweise:

  • Austellungsobjekte:  Fische aus unterschiedlichen Süß- und Salzgewässern der Erde / Amphibien und Reptilien, und ein Insektarium,…..
  • Ausstellungen / Veranstaltungen:  Termine im Veranstaltungskalender
  • Führungen: Führungen nach Anmeldung  bzw. Vereinbarung
  • Specials : Schau-Fütterungen zu bestimmten Zeiten / Biologieunterricht für Klassen, Seminare und Fortbildungsveranstaltungen. Führungen sowie Geburtstagsveranstaltung. Anmeldung und nähere Informationen über die Homepage

Museen am Niederrhein:

Aquazoo Löbbecke Museum

Adresse:  Kaiserswerther Straße 380, 40200 Düsseldorf

Öffnungszeiten [A.o.G.]:   Seit dem 22.09.2017 ist der Aquazoo Löbbecke Museum wieder geöffnet: 23.09.-23.12.2017: täglich 10.00-20.00 Uhr / 26.12.2017: 10.00 -18.00 Uhr / geschlossen am 1.1., Rosenmontag, 1.5., 24., 25. und 31.12.

Eintritt: Kostenpflichtig

Internet:   https://www.duesseldorf.de/aquazoo/

Karte Museen

X