Das Museum Kunstpalast in Düsseldorf ist sowohl für seine Sammlungen als auch seine Ausstellungen international bekannt.

Seit der Neueröffnung im Jahr 2001 hat sich das Haus mit hochkarätigen Ausstellungen mit Werken von Künstlern wie Miró, Dalí, Warhol, Caravaggio und Bonjour Russland einen internationalen Ruf erarbeitet. Auch die ständige Sammlung, deren Spektrum von mittelalterlichen Skulpturen über ein herausragendes Konvolut von Grafiken der Barockzeit, bis hin zu Gemälden der Düsseldorfer Malerschule, des Expressionismus und zur zeitgenössischen Fotografie reicht, genießt weltweit hohes Ansehen. Das im  Museum Kunstpalst beheimatete Glasmuseum Hentrich stellt die Entwicklung der Glaskunst vom Luxusglas vorrömischer Zeit bis zum Studioglas der Gegenwart lückenlos dar und ist somit von großer Bedeutung.

Werbung

Museum Kunstpalast

Infos & Hinweise:

  • Austellungsobjekte: Mittelalterlichen Skulpturen, Grafiken der Barockzeit, Gemälde der Düsseldorfer Malerschule & des Expressionismus, zeitgenössischen Fotografie, umfassendste Glassammlung in Europa und mehr.
  • Ausstellungen / Veranstaltungen: Wechselnde Ausstellungen
  • Führungen: Öffentliche Führungen (Anmeldung), Audioguide, Gruppenführungen nach Vereinbarung, usw.
  • Specials : Der in das Haus integrierte Robert-Schumann-Saal bietet als multifunktionaler Saal ein anspruchsvolles Programm von Kammermusik bis Kabarett. Wunderschöne Außenanlage.

Museen am Niederrhein:

Museum Kunstpalast

Adresse: Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf

Öffnungszeiten [A.o.G.]:  Dienstag–Sonntag 11.00–18.00 Uhr (Donnerstag bis 21.00 Uhr) , geschlossen an Heiligabend, Sylvester –  Weiteres Siehe Homepage

Eintritt: Kostenpflichtig

Internet:   http://www.smkp.de/

Karte Museen