Seite wählen

Museum für Sakralkunst , im ehemaligen Franziskanerkloster der Stadt Kempen befindet sich heute das bedeutende Museum für Niederrheinische Sakralkunst.

Das Museum in der historischen Klosterkirche zeigt einzigartige Exponate an sakralen Werken aus den 15. bis ins 19. Jahrhundert.

Werbung

Museum für Sakralkunst

Infos & Hinweise:

  • Austellungsobjekte: Zu den Ausstellungsstücken gehören Sakrale Gold- & Silberschmiedearbeiten aus den 15. bis 19. Jahrhunderts. Dazu gehören auch Werke des Künstlers Franz Xaver Hellner. Des Weiteren finden Sie einzigartige Kirchentextilien. Herausragende Objekte sind die Marienkette aus der 1. Hälfte des 15. Jahrhunderts und die Chormantelschließe aus der Frührenaissance.
  • Ausstellungen / Veranstaltungen:  Klassische Konzerte finden regelmäßig im Kulturzentrum Franziskanerkloster statt.
  • Führungen: Führungen nach Vereinbarung
  • Specials : Paterskirche ist eine der größten  Saalkirchen am Niederrhein

Museen am Niederrhein:

Museum für Sakralkunst

Adresse: Burgstraße 19, 47906 Kempen

Öffnungszeiten [A.o.G.]:  Zurzeit wegen Sanierungsarbeiten nur beschränkt zu besichtigen bzw. geschlossen / Dienstag bis Sonntag  11.00 – 17.00 Uhr / Donnerstag  bis 18.00 Uhr /  Weiteres Siehe Homepage

Eintritt: Kostenpflichtig

Internet:   https://www.kempen.de

Karte Museen