Das Städtisches Kramer-Museum in Kempen befindet sich in den Gebäuden des ehemaligen Franziskanerklosters.

Das Museum zeigt heute zahlreiche Exponate zur Kulturgeschichte und Wohnkultur des Niederrheins. Darunter ist eine Möbelsammlung, eine Münzsammlung ebenso wie eine Gemäldegalerie oder die ehemalige Klosterküche.

Werbung

Kramer-Museum

Infos & Hinweise:

  • Austellungsobjekte: Das Museum zeigt die Kulturgeschichte des Niederrhein vom 14 bis zum 20 Jahrhundert. Attraktion ist die bedeutende Truhensammlung des Museums, die umfangreiche Münzsammlung, sowie eine Küche aus dem 18. Jahrhundert.
  • Ausstellungen / Veranstaltungen:  Klassische Konzerte finden regelmäßig im Kulturzentrum Franziskanerkloster statt.
  • Führungen: Führungen nach Vereinbarung
  • Specials : Bibliothek, Vorträge , Informationstafeln

Museen am Niederrhein:

Städtische Kramer-Museum

Adresse: Burgstraße 19, 47906 Kempen

Öffnungszeiten [A.o.G.]:   Zurzeit wegen Sanierungsarbeiten beschränkt zu besichtigen bzw. geschlossen / Dienstag bis Sonntag  11.00 – 17.00 Uhr / Donnerstag  bis 18.00 Uhr /  Weiteres Siehe Homepage

Eintritt: Kostenpflichtig

Internet:    https://www.kempen.de

Karte Museen

X