Das Narrenmuseum Dülken befindet sich in einer historischen Windmühle und zeigt Exponate zur Geschichte der Narrenakademie.

Bereits 1554 wurde die die Dülkener Narrenakademie gegründet. Nach einigen Zerstörungen und der darauffolgenden Sanierungen konnte am 3. August 1952 das Narrenmuseum wiedereröffnet werden. So können Interessierte heute in den Glasvitrinen des Museums, an denen Hinweise und Anmerkungen angebracht sind, diverse Exponate aus der langen Tradition der Narrenakademie betrachten. Doch auch die Mühle für sich ist sehr sehenswert.

Werbung

Narrenmuseum Dülken

Narrenmuseum

Infos & Hinweise:

Austellungsobjekte: Literatur zur Geschichte des Narrenwesens , Fotos, alte Senatorenkappe und mehr
Ausstellungen / Veranstaltungen:
Führungen:
Specials : Narrenakademie 

Museen am Niederrhein:

Narrenmuseum Dülken

Adresse: Waldnielerstr. 53c, 41751 Viersen

Öffnungszeiten [A.o.G.]: Mai – September Sonntag 11.00-12.00 Uhr /   Weiteres Siehe Homepage

Eintritt: Kostenpflichtig

Internet:   http://www.narrenakademie.de

Karte Museen