Seite wählen

Der über 25 Hektar große Hofgarten liegt im Zentrum von Düsseldorf und ist die so genannte Grüne Lunge der City am Rhein.

Bereits 1769 ließ Kurfürst Theodor den Garten von Nicolas Pigage anlegen, und erfreut seitdem seine Besucher. Um 1811 wurde der Garten dann von Maximilian Weyhe im Stil englischer Landschaftsgärten umgestaltet und erweitert. Da der Garten von Anfang an als Volkspark geplant war, ist er bis heute bei der Bevölkerung beliebt. Denn der Park bietet neben Ruhe, auch eine Vielzahl an Skulpturen. Und am Teich des Parks kann man Vögel beobachten. Führungen auf Anfrage im Tourismuscenter.

Werbung

Hofgarten

  • Garten- Art :  englischer Landschaftsgarten
  • Pflanzen & Bäume :   Alter Baumbestand, Wasserflächen
  • Specials:   Skulpturen und Denkmäler, Kinderspielplätze

Gärten & Parks am Niederrhein:

Hofgarten Düsseldorf

Hofgarten an der Maximilian Weyhe Allee, Heinrich Heine Allee in Düsseldorf
Öffnungszeiten (o.G.): frei zugänglich

Internet: https://www.duesseldorf.de

Karte Gärten & Parks