Seite wählen

Zur sehenswerten, mittelalterlichen  Burg Linn  gehören neben einem Museum auch ein wunderschöner Park mit alten Bäumen.

Burgpark Linn wurde im 19. Jahrhundert von M. Weyhe angelegt, und ist geprägt von großen Rasenflächen & einem alten Baumbestand, sowie dem Burggraben, in dem auch Wasservögel zu beobachten sind. Die Burg selbst ist ebenfalls zu besichtigen. Sehenswert ist außerdem der historische Stadtkern von Linn.

Werbung

Burgpark Linn

  • Garten-Art: Landschaftspark
  • Pflanzen & Bäume:  Alter Baumbestand,  Burggraben mit Wasserpflanzen & Vögeln
  • Specials:   alljährlich findet im Park rund um die Burg der Flachsmarkt statt
  • Tipp: Die Burg Linn gehört zu den Wahrzeichen der Stadt Krefeld, und ist ein beliebtes Ausflugsziel. Vor allem zu Pfingsten, wenn der Flachsmarkt, ein traditioneller Handwerksmarkt auf dem historischen Areal stattfindet, zieht es Besucher aus nah und fern nach Linn.

Gärten & Parks am Niederrhein:

Burgpark Linn

Rheinbabenstraße 85, 47809 Krefeld-Linn
Öffnungszeiten [o.G.] : ganzjährig zugänglich, außer zu Pfingsten, dann findet der Flachsmarkt rundum die Burg statt.
Internet:  http://www.krefeld.de

Karte Gärten & Parks