google.com, pub-5795143024015340, DIRECT, f08c47fec0942fa0
Seite wählen

Das Naherholungsgebiet Tannenbusch liegt im Rhein Kreis Neuss  und bietet einen Geopark, Wildpark & Erlebnispfad.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen e. V.  in Zusammenarbeit mit der Stadt Dormagen  haben mit zahlreichen Anpflanzungen & Ideen auf dem Gebiet des Tannenbuschs ein Erholungsgebiet für Menschen aus den umliegenden Städten geschaffen, das gleichzeitig  vielen Tiere eine Heimat bietet.

Werbung

Naturoase Tannenbusch

Zum Tannenbusch gehört ein geologischer Lehrpfad (Geopark) mit landschaftsprägende Gesteinen. Über Erläuterungstafeln können Besucher sich informieren. Des Weiteren befindet sich ein Wildpark (Wildfreigehege) mit einheimischen Tieren innerhalb des Naherholungsgebietes Tannenbusch. Sehr beliebt ist auch der Erlebnispfad mit seinen einzelnen Stationen. Ob Spaziergänger, Jogger oder Natufreunde für alle bietet der Tannenbusch etwas. Zum Einkehren und Verweilen lädt das Waldgasthaus Tannenbusch mit seinem Restaurant und Biergarten ein.

Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen ist nicht nur Initiator des Geoparks, sondern bietet auch Informationen zu Natur- und Umweltfragen.  Was im einzelne die Schutzgemeinschaft bietet erfahren Sie auf der Homepage unter http://www.sdw-dormagen.de/ !

Wanderweg: Der Rundweg durch den Tannenbusch ist etwa 3 Km lang. Vom Parkplatz aus führt die Route durch den Wildpark des Tannenbusch. Wer möchte kann die Route kurz verlassen und einen Abstecher  zum Rotwild  machen.

Naturschauplätze am Niederrhein:

Naturoase Tannenbusch

Parkplätze sind an der Straße „Im Tannenbusch“ zu finden, diese sind an einigen Tagen der Woche kostenpflichtig.

Karte Naturschauplätze