google.com, pub-5795143024015340, DIRECT, f08c47fec0942fa0
Seite wählen

Die Süchtelner Höhen liegen im Kreis Viersen und sind heute ein beliebtes Waldgebiet & Naherholungsgebiet am Niederrhein.

Die Region Niederrhein ist eigentlich für ihre flachen und weiten Landschaften bekannt. Doch es gibt auch ein paar Erhebung am Niederrhein. Darunter sind zum Beispiel die Süchtelner Höhen, die an dem höchsten Punkt etwa 86 Meter über NN hoch sind.  Das überwiegend bewaldetete Gebiet der Süchtelner Höhen bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Hier können Sie u.a. wandern, radfahren, reiten,  joggen oder auch klettern.  Achten Sie doch mal auf die Bäume im Waldgebiet der Süchtelner Höhen. Denn hier finden Sie alte Buchen. Aber auch Eichen und Fichten wachsen hier.

Werbung

Süchtelner Höhen

Die Süchtelner Höhen bieten Wanderwege, Nordic Walking Strecken sowie Reitwege. Des Weiteren befindet sich ein Minigolfplatz und ein Waldcafe. Ebenfalls beliebt ist das Tiergehege (51.270619, 6.365138) in Mitten des Waldes. Gleichfalls im Wald befindet sich der alte Wasserhochbehälter und die Irmgadis Kapelle (51.279101, 6.358462), die um 1664 zu Ehren der Schutzheiligen Irmgard von Süchteln errichtet wurde. An der Kapelle beginnt auch der Pilgerpfad nach Helenabrunn. Zu erwähnen ist auch das Steinlabyrinth (51.259233, 6.365162), das an der Landstraße Aachener Weg liegt.

 

Auf den Süchtelner Höhen:

Gärten & Parks am Niederrhein:

Parkplätze Süchtelner Höhen :

Auf den Süchtelner Höhen – Hindenburgstraße 161 , 41749 Viersen (51.279126, 6.352137)
Am Viersener Labyrinth : Aachener Weg (51.258818, 6.366021)
Am Kletterpark (51.270765, 6.359520)

Karte Naturschauplätze