Seite wählen

Kanutouren bringen einem die Natur des Niederrheins auf eine ganz spezielle Weise nahe. Denn nahezu lautlos taucht man in die Flusslandschaften des Niederrheins ein, und hat dadurch oft das Glück an den Ufern der Flüsse und Bäche Vögel zu sehen. Sie werden die Ruhe genießen, auch wenn ein paar Paddelschläge notwendig sind, um voranzukommen. Doch wenn man nicht gerade den Rhein stromaufwärts paddelt, hält sich die Kraftanstrengung in Grenzen. Sehr beliebte Kanureviere liegen zum Beispiel an den Flüsschen Niers, Nette, oder Schwalm, sowie an einigen See wie dem Hariksee oder dem De Witt See. Anfänger sollten den Rhein meiden!!!

Werbung

Kanu Kajak

Man kann sich Kanus sowohl mieten als auch bei zahlreichen Fachhändlern in der Region kaufen. Ganz bequem kann man aber auch Kanus und Kajaks online bestellen! Möchten Sie, bevor Sie ein Kanu kaufen, das Kanufahren mal testen? Oder möchten Sie eine Kanutour machen? Dann lesen sie weiter.

Paddeln und Kanutouren auf der Niers , das kleine Flüsschen Niers am Niederrhein ist ein beliebtes Gewässer für Paddel – und Kanutouren. Zahlreiche Anlegestellen entlang der Niers bieten diverse Möglichkeiten für unterschiedliche Touren.

Paddeln und Kanutouren auf der Lippe , das Flüsschen Lippe ist ein beliebtes Gewässer für Paddel – und Kanutouren. In der Region Niederrhein sind insbesondere die Streckenabschnitte zwischen Schermbeck und Krudenburg sowie zwischen Krudenburg und Wesel zu nennen.

Werbung