google.com, pub-5795143024015340, DIRECT, f08c47fec0942fa0
Seite wählen

Paragliding Niederrhein , Paragliding oder auch Gleitschirmfliegen erfüllt den Menschen ihren Wunsch fliegen zu können. Auch wenn es relativ leicht aussieht, wie die Gleitschirme in der Luft fliegen, ganz so einfach ist es dann doch nicht, sich von der Thermik in die Lüfte tragen zu lassen.

Bevor man in die Lüfte steigen kann, benötigt man in Deutschland und den meisten europäischen Staaten außerdem eine Lizenz. Diese kann man erwerben, indem man eine Ausbildung in einer der Flugschulen in Deutschland absolviert. Für alle, die jedoch mal das Gefühl erleben möchten durch die Lüfte zu schweben, den bietet sich ein so genannter Tandemflug an.

Werbung

Paragliding Niederrhein

Tandemflüge mit dem Gleitschirm bieten eine einfache Möglichkeit das außergewöhnliche Erlebnis des Dahingleitens zu erleben. Jeder Passagier erhält natürlich vor dem Start eine Einweisung mit dem Hinweis, dass den Anweisungen des Piloten auf jedem Fall Folge zu leisten ist. So kann man schließlich unbeschwert die niederrheinische Landschaft aus der Vogelsperspektive erleben. Am Niederrhein kann man zum Beispiel von den Fluggebieten „Halde Norddeutschland“ bei Neukirchen Vluyn, vom „Segelflugplatz Sevelen“ oder vom „Vockrather Acker“ bei Neuss Holzheim einem Tandemflug erleben und das Gleitschirmfliegen kennen lernen. Allgemein werden Gleitschirme von Hügeln aus oder von steilen Küstenabschnitten oder mit Hilfe einer Schleppwinde gestartet.

Weitere Infos über Gleitschirmfliegen in Deutschland erhalten Sie auch unter Deutscher Hängegleiterverband e.V. [http://www.dhv.de]. Hier erhalten Sie unter anderen Einsicht in den Ausbildungablauf, Informationen über Flugschulen sowie über Veranstaltungen.

Paragliding Niederrhein

Gleitschirm – Paragliding Fluggebiete am Niederrhein:

An der Halde Norddeutschland:
Startrichtung: N/S  – O/W
Start: Die Schleppstrecke ist in N/S -Richtung ca. 600 m und in O/W -Richtung ca. 960m lang.

Kontakt: http://www.gleitzeit-ev.de

Segelflugplatz Sevelen
Startrichtung:

Start: Schlepp
GPS: 51.497288,6.423798
Kontakt:

Vockrather Acker / Schleppgelände Holzheim:
Startrichtung: Südwest / Nordost
Gastflieger müssen sich vorher registrieren
Start: Schlepp über 1200 m
GPS: N 51° 08′ 53″ E 06° 38′ 16″
Kontakt: http://www.skyteam-neuss.de

Karte Flugplätze