Seite wählen

Fahrradtour Kempen – Venlo , Radtour von Kempen am Niederrhein nach Venlo in den Niederlanden und zurück oder umgekehrt.

Startpunkt dieser etwa 56 kilometerlangen Route ist die kurkölnische Landesburg im Zentrum der niederrheinischen Stadt Kempen. Fahren Sie von hier aus auf dem Burgring in Fahrtrichtung der Autos bis Sie an die Ausfahrt zum Krankenhaus, bzw. zum Gymnasium kommen. Folgen Sie der Straßenführung bis zur nächsten Kreuzung und überqueren diese. Nutzen Sie ab jetzt den Radweg, der Sie in Richtung Ziegelheide führt, wobei die Marien Kappelle und das Kloster Mariendonk passiert werden. Am Kloster muss man Acht geben, um nicht nach Kempen zurückzufahren, sondern die Niers, einen kleinen Fluss, zu überqueren. Wenn Sie kurz darauf in Richtung Vieten, bzw. Vorster Mühle unterwegs sind, sind sie auf dem richtigen Weg. Ab der Vorster Mühle können Sie dem Wanderweg 6 folgen, der Sie zur „Vorster Heide“ und zum „Schrievershof“ führt.

Werbung

Fahrradtour Kempen – Venlo

Sie gelangen kurz darauf in ein Naturschutzgebiet. Folgen Sie ab hier dem gekennzeichneten Radweg bis zur Flootsmühle, dann weiter nach Herschel und vorbei an den Krickenbeckerseen bis Plankenheide. Sie befinden sich nun vollkommen in einem wunderschönen Naturschutzgebiet und werden die Grenze zu den Niederlanden über die grüne Wiese überqueren. Kurz hinter der Grenze erwartet sie dann das Informationszentrum Groote Heide. Wenn Sie von hier aus dem Radweg 2LR auf holländischer Seite folgen, gelangen Sie in die Innenstadt von Venlo, in der Sie sich mit ein paar leckeren holländischen Pommes stärken können.

Oder probieren sie auf dem Markt in Venlo einen frischen holländischen Matjes. Doch Venlo hat wesentlich mehr zu bieten, schauen Sie sich um. Der Rückweg kann über die selbe Strecke erfolgen. Sie können aber auch der gekennzeichneten Route über Hinsbeck, Grefrath, Mühlhausen nach Kempen folgen.
Highlights auf dieser Radtour sind neben den wunderschönen Naturschauplätze innerhalb des Naturschutzgebietes, vor allem historische Gebäude, wie zum Beispiel die Kempener Landesburg und das Koster Mariendonk. Hinzu kommen das Schloss Krickenbeck und das römische Kastell innerhalb des Naturschutzgebietes. Nehmen Sie Verpflegung mit und machen Sie ein Picknick am See.

Radtouren am Niederrhein:

Fahrradtour Kempen – Venlo

Radtour Kempen-Venlo