Grevenbroich ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, die im Rhein-Kreis Neuss liegt. Sie hat rund 64.000 Einwohner und trägt aufgrund des nahegelegenen Braunkohlekraftwerke den Namen Bundeshauptstadt der Energie. Die Stadt hat eine lange Geschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Zahlreichen Zeugen der Vergangenheit kann man auch heute noch finden. Darunter sind das Schloss Hülchrath, das Parkmuseum sowie das Alte Schloss. Da Grevenbroich von einer abwechslungsreichen Landschaft mit Wäldern, Flüssen und landwirtschaftlichen Flächen geprägt ist, ermöglicht die Stadt zahlreiche Outdooraktivitäten. Darüberhinaus bietet die Stadt eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten, darunter Parks, Sporteinrichtungen und kulturelle Veranstaltungen.

Grevenbroich

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen außerdem das Alte Schloss in Grevenbroich, das heute als Veranstaltunsgort genutzt wird, die Villa Erckens, die zu einem Kultur- und Ausstellungszentrum geworden ist, die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul, das alte Pastorat von 1653 im Stadtteil Wevelinghoven und das Museum im Stadtpark. Sehr beliebt sind auch die zahlreichen Veranstaltungen in der Stadt. Zu den beliebtesten Feste zählen unter anderen die alljährlichen Schützenfeste, die Kirmes sowie die Stadtfeste und die verkaufsoffenen Sonntage. Kommen Sie doch einfach mal nach Grevenbroich und erkunden Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten oder besuchen Sie eine der Veranstaltungen. Übrigens Grevenbroich bietet auch gute Einkaufsmöglichkeiten sowie Freizeitangebote.

Weitere kulturelle Angebote wie zum Beispiel die Stadtbücherei, das Stadtarchiv, die Jugendkunstschule und die bereits erwähnte Villa Erckens sowie zahlreiche Sporteinrichtungen runden das Freizeitangebot der Stadt ab. Neben einem Frei- und Hallenbad steht auch ein 18-Loch-Golfplatz zur Verfügung. Außerdem bietet das Flüsschen Erft das sich über 25 Kilometer durch das Stadtgebiet schlängelt, zahlreiche Möglichkeiten zum Spazierengehen, Wandern, Radfahren und Angeln. Muße in der Natur findet man übrigens an zahlreichen Orten in und rund um Grevenbroich, denn die Umgebung der Stadt ist geprägt von Wäldern, Wiesen & Äckern sowie Auenlandschaften entlang der Erft.

Stadtführer

  • Sehenswertes
  • Freizeitangebot
  • Veranstaltungen
  • Unterkünfte
  • Nachtleben
  • Führungen & City-Touren
  • Tipps
  • Dies & Das
  • Fotos
  • Stadtplan

Neben den bereits erwähnten Sehenswürdigkeiten bietet die Stadt weitere Attraktionen, die lohnenswert sind. So zum Beispiel bietet das Geschäfts- und Freizeitzentrum „Montanushof“ und die neue „Coens-Galerie“ ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Ein völlig anderes Erlebnis bietet die Aussichtsplattformen des Braunkohletagebaus Garzweiler. Von hier aus haben Besucher einen Blick auf riesige Schaufelradbagger. Besonders bei Kindern beliebt ist das Widfreigehege im Grevenbroicher Bend, das in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum liegt. Hier können unter anderen Dammwild, Schwarzwild, Moor- und Heidschnucken, zahlreiche Wasservögel sowie Esel und Schafe beobachtet werden. In luftige Höhen kann man vom Segelflugplatz auf der Gustorfer Höhe steigen. Kommen Sie und erleben Sie eine lebendige Stadt. Übrigens Broschüren sowie Stadtpläne und Informationen erhalten Sie bei der Tourist-Info im Neuen Rathaus.

Highlights

  • Kirche St. Peter & Paul
  • Schloss Hülchrath
  • Kloster Langwaden
  • Altes Schloss
  • Wildfreigehege
  • Museum Villa Erckens
  • Segelflugplatz
  • Fahrsicherheitszentrum
  • Schwimmbad
  • Aussichtsplattform Tagebau
  • 11

Stadtplan

Wetter

Nützliche Adressen

  • Verkehrsverein : Am Markt 3, 41515 Grevenbroich

Nützliche Links: