Die Stadt Krefeld am Niederrhein trägt den Beinamen „Samt & Seidenstadt“ und gehört mit etwa 220.000 Einwohnern zu den größten Städten am Niederrhein. Krefeld bietet ein abwechslungsreiches Kultur-, Freizeit-, Veranstaltungsangebot sowie einige Sehenswürdigkeiten und diverse Einkaufsmöglichkeiten. Komm doch einfach mal nach Krefeld und entdecke die vielfältigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Folgen den Spuren der über 600 Jahre alten Stadtgeschichte oder gehe in der modernen City auf Shopping-Tour. Besuche eine der Attraktionen der Stadt oder erlebe eine der zahlreichen Veranstaltungen, die im Laufe eines Jahres in Krefeld stattfinden. Ob lebendige Innenstadt, pulsierende Stadtteile oder grüne Oasen, die fahrradfreundliche Stadt am Niederrhein freut sich auf ihre Gäste! Krefeld ist voller Überraschungen!

Krefeld

Die Stadt Krefeld bietet für jeden etwas. So laden die Museen der Stadt mit ihren Kunstwerken aus den verschiedensten Epochen ebenso zu Erkundungen ein wie der Botanische Garten oder der Krefelder Zoo. Krefeld ist zudem für viele Menschen aus der Region ein beliebtes Freizeit- und Shoppingziel. Im übersichtlichen Stadtzentrum, das zwischen den vier Wällen (Ostwall, Südwall, Westwall, Nordwall) liegt, findet der Besucher diverse Geschäfte sowie zahlreiche Boutiquen. Das abwechslungsreiche Gastronomieangebot rundet das vielfältige Angebot der City zudem weiter ab.

Highlights

  • Burg Linn
  • Dionysius Kirche
  • Stadtwald
  • Buschhüter Haus
  • Hist. Mühlen in Krefeld
  • Museen in Krefeld
  • Krefelder Zoo
  • Theater & Bühnen
  • Einkaufen in Krefeld
  • Nostalgie Eisenbahn Schluff
  • Botanischer Garten Krefeld

In Krefeld findest du sowohl zahlreiche historische Bauwerke, als auch wichtige zeitgenössische Gebäude. Zu den eindrucksvollsten architektonischen Zeitzeugen zählen u.a. das Kaiser Wilhelm Museum, in dem Besucher Werke weltberühmter Künstler wie Andy Warhol, Hans Arp oder Joseph Beuys betrachten können. Das Haus Lange, ein Gebäude im Bauhausstil, dient hingegen als Ausstellungsort moderner Kunst. Sehr sehenswert ist ebenfalls das Buschhüter-Haus am Westwall und das ehemalige Herrenhaus der Familie von der Leyen, in dem sich heute das Rathaus befindet. Zahlreiche Kirchen wie zum Beispiel die Liebfrauen-Kirche, eine neugotische Basilika oder die Dionysius Kirche sind ebenso wie das Seidenweber-Denkmal nicht mehr aus dem Stadtbild weg zu denken. Nicht zu vergessen ist die Burg Linn, die im Stadtteil Linn zu finden ist.

Krefeld bietet aber auch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm. Zu den Höhepunkte der Veranstaltungen zählen u.a. der alljährlich stattfindende Flachsmarkt, ein Handwerker- und Brauchtumsmarkt, der zu Pfingsten im historischen Ortskern von Linn stattfindet. Nicht zu vergesen ist der Niederrheinische Pottbäckermark in der City sowie die Kirmes und die beliebten Trödelmärkte (Kitsch, Kunst & Co) auf dem Sprödentalplatz.

Burg Linn & Jagschloss

Burg Linn, Jagdschloss

Zu den Freizeitmöglichkeiten der Stadt zählen unter anderen der Krefelder Zoo , das Theater, das Schwimmbad Bockum, das Erholungsgebiet Elfrather See, der Botanische Garten sowie zahlreiche weitere Parks. Beliebt ist der Stadtwald mit seinem einzigartigen Biergarten und der Galopprennbahn oder das Hülser Bruch. In der Multifunktionsarena finden zudem die unterschiedlichsten Veranstaltungen statt. Fußballfreunde können ein Heimspiel des KFC Uerdingen im Grotenburg Stadion besuchen. Interessierte schauen bitte im Eventkalender von Kuhpfad. Hier werden weitere Events und Veranstaltungen in Krefeld und in der Region Niederrhein aufgeführt.

Stadtplan

Wetter

Um die nähere Umgebung Krefelds zu erkunden bietet sich das Fahrrad als Fortbewegungsmittel an. Krefeld nennt sich „Fahrradfreundliche Stadt“ und hat wie auch der gesamte Niederrhein ein gut ausgebautes Radwegenetz. Nutze die Gelegenheit und entdecke die landschaftlichen Schönheiten am Niederrhein. Fahre raus zum Rhein und genieße die herrlichen Flusslandschaften. Am Hülserberg, wohin du auch mit der nostalgischen Eisenbahn „Schluff“ fahren kannst (nur zu ausgwählten Terminen), warten ein Aussichtturm sowie Wildschweine und Dammwild auf die Besucher. Auf dem Egelsberg ist neben der historischen Windmühle zudem ein Segelflugplatz. Ein Ausflug in den Botanischer Garten in Krefeld Oppum zeigt dir eine bunte Pflanzen- und Blumenwelt. Oder radel zu einem der Nachbarorte, und erlebe auf der Fahrt dorthin kleine idyllische Dörfer, wie auch Wälder und Flusslandschaften. Einige Tourvorschläge findet der Interessierte auch unter der Rubrik Radtouren.

Fahre doch einfach mal nach Krefeld und erlebe eine moderne Stadt am Niederrhein. Es erwarten dich einige Sehenswürdigkeiten, ein abwechslungsreiches Freizeitangebot, darunter sind zahlreiche Rad- und Wanderwege, ein buntes Veranstaltungsangebot sowie zahlreiche Gärten & Parks. Des Weiteren gibt es in Krefeld gute Shoppingmöglichkeiten mit klassischen Einkaufsstraßen, Einkaufspassagen.

Nützliche Adressen

  • SWK & GSAK ServiceCenter Ostwall 148, 47798 Krefeld

Nützliche Links: